Asanastunden und Asanakurse

  • Der Abstand zwischen 2 Yogamatten beträgt 1,5 Meter.
  • Wir unterrichten im Erdgeschoß im Raum 1 und im 1. Stock im Raum 2 (großer Raum). Aufgrund der Abstandsregeln sind im Raum 1 maximal 8 Personen und im Raum 2 maximal 10 Personen möglich. Die Yogastunden können (so wie früher auch) bei schönem Wetter im Garten auf der Plattform stattfinden. Auch dort sind maximal 8 Personen möglich.
  • Die offenen Stunden finden im Raum 1 statt die Kurse im Raum 2.
  • Für alle Yogastunden und Kurse ist eine verbindliche Anmeldung nötig. Anmeldung ist möglich auf der Website oder telefonisch. Wenn die Anmeldungen voll sind gibt es eine Warteliste.
  • Bitte die Yogastunden nur für 1 Woche im voraus buchen. 
  • Wer seine Anmeldung nicht aufrecht erhalten kann, bitte unbedingt bis 2 Stunden vorher absagen.
  • Bitte einen negativen Coronatest  für die Teilnahme an Yogastunden und Meditation mitbringen. Unkomplizierte Testmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe des Yogazentrums. Genesene mit Nachweis oder vollständig Geimpfte benötigen keinen Test. Bitte Nachweis mitbringen.
  • Bisher hat das Zentrum Yogamatten, -Decken und Kissen zur Verfügung gestellt. Das ist nun leider nicht mehr möglich. Bitte bringe Deine eigene Ausrüstung mit. Empfohlen wird eine Yogamatte, ein Sitzkissen und eine Decke für die Endentspannung. 
  • Bitte vom Betreten des Zentrums bis zum Auslegen der eigenen Yogamatte im Kursraum eine Maske tragen. Während dem Yogaunterricht kann die Maske abgenommen werden.
  • Die YogalehrerInnen tragen im Innenbereich eine FFP-2 Maske beim Unterrichten.
  • Die YogalehrerInnen können nur verbale, aber keine physischen Korrekturen geben.
  • In den Räumen wird die Kapalabhati-Atemübung nicht praktiziert. Kopfstand nur auf eigene Verantwortung, da keine physische Unterstützung möglich ist.
  • Der Yogaraum wird systematisch gelüftet. Bitte warme Kleidung mitbringen.
  • Bei weiterem Aufenthalt im Yogaraum/Yogazentrum nach dem Unterricht bitte den Abstand von 1,5m bedenken und eine FFP-2 Maske tragen.
  • Die Böden und Kontaktflächen werden täglich desinfiziert. Vor dem Yogaraum und der Plattform stehen Hände-Desinfektionsspender.
  • In den Yogaräumen sorgt ein spezielles Luftreinigungsgerät für saubere und frische Luft. Durch eine Kombination aus besonderen Filtern, UV-C Lichtbestrahlung und Ionisierung werden Viren zerstört und selbst kleinste Partikel herausgefiltert. Die Luft erhält Frischluftcharakter Die Geräte werden bereits seit längerem in Krankenhäusern benutzt, und nun auch zunehmend in Universitäten und Schulen eingesetzt.

Gruppenmeditation

  • Der Abstand zwischen 2 Sitzplätzen beträgt 1,5 m. 
  • Bitte bringt eine Unterlage zum Sitzen sowie ein Sitzkissen mit. Leider können wir dies nicht zur Verfügung stellen. Bringt bitte euer eigenes Kirtan Heft mit. Kopien zum Singen stehen zur Verfügung. Der Raum wird häufig gelüftet, bitte warme Kleidung mitbringen.
  • Mantrasingen ist derzeit leider noch nicht erlaubt.
  • Für die Gruppenmeditation bitte anmelden.

Allgemeines

  • Im Yogazentrum bitte eine FFP-2 Maske tragen und den Abstand von 1,5m einhalten.
  • Es gibt im Yogazentrum keinen Tee, kein Wasser oä.
  • Bei Husten- oder Niesreiz bitte sofort den Unterrichtsraum verlassen und die allgemein bekannte Husten- und Niesetikette beachten.

Bitte in folgenden Fällen nicht ins Zentrum kommen

  • bei Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen
  • bei normalen Erkältungssymptomen
  • mit unspezifischen Krankheitssymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere

Falls du keinen Platz mehr für die Stunde im Zentrum bekommen hast –  HIER geht’s zu unserem Online Programm.

Top