• Schwangerenyoga

Yoga für Schwangere

Ohne Voranmeldung

Freitag, 17.00 – 18.30 Uhr

(Pausiert an Feiertagen)

Yoga in der Schwangerschaft kräftigt den Rücken, schult die Atmung und ist sehr entspannend und wohltuend.

Insbesondere in der Schwangerschaft ist es für Frauen wichtig, harmonisch und entspannt zu leben, denn die psychische und körperliche Verfassung der Mutter wirkt sich direkt auf den Embryo aus. Das ist inzwischen auch wissenschaftlich bewiesen. Deshalb ist Yoga während der Schwangerschaft ideal für das Wohlbefinden von Mutter und Kind.

Das bringt die Yoga-Praxis konkret:

  • Entspannung, Ruhe, positive Gedanken, verbessertes Allgemeinbefinden und Körpergefühl (Beweglichkeit, Kreislauf, Muskelkraft, Kräftigung der inneren Organe)
  • Bewusste Atmung
  • Nervenstärkung, Bewältigung des Schwangerschaftstress, der häufig durch die vielfältigen Umstellungen entsteht
  • Stärkung und Unterstützung der durch die Schwangerschaft besonders beanspruchten Organe

Unterrichtsräume:

In unseren hellen, großzügigen Räumen und in unserem schönen Aufenthaltsraum mit familiärer Atmosphäre werden Sie sich bestimmt wohl fühlen. Individuelle Betreuung ist garantiert.

Der Unterricht beinhaltet:

  • Klassische Yogastellungen, angepasst an die Bedürfnisse von Schwangeren
  • Atemübungen
  • Entspannungstechniken
  • Eine kompetente Yogalehrerin führt durch die Stunde, leitet an und korrigiert

Voraussetzungen:

  • Teilnahme nur wenn der Arzt die Unbedenklichkeit bestätigt
  • Yogakenntnisse sind nützlich, aber nicht erforderlich
  • 1–2 Stunden vorher nur noch leichte Mahlzeiten zu sich nehmen
  • Bequeme Sportkleidung mitbringen (Schuhe nicht nötig), Umkleideräume vorhanden

Teilnahme

Yoga in der Schwangerschaft

Bitte vorher einen Arzt konsultieren!

Es gelten die Preise für die Drop-in Stunden.

 

Stundenplan Preise

Top